XING
twitter
linkedin
facebook
skip to Main Content

Erhalt der Arbeitsfähigkeit – gesund bleiben

Eine wichtige Säule im Demografie-Management ist der Erhalt der Gesundheit. Eine enge Zusammenarbeit mit dem betrieblichen Gesundheitsmanagement ist unabdingbar.

Älter werden bedeutet auch, dass eine Leistungsveränderung stattfindet, die allerdings einmal individuell sehr unterschiedlich aussehen kann und natürlich von der Arbeit an sich abhängt. So sind Beschäftigte, die eine körperlich schwere und anspruchsvolle Tätigkeit oder eine Schichtarbeit ausüben, hier mehr belastet als jemand, dessen Tätigkeit überwiegend am Schreibtisch stattfindet.

Im Demografie-Management bedeutet dies, wenn die Tätigkeit reinkörperlich nicht mehr so geleistet werden kann, Alternativen oder verkürzte Arbeitszeiten anzubieten, um eine Frühverrentung zu vermeiden. Dazu können Workshops, in denen eine Standortbestimmung erhoben wird und Jobalternativen erarbeitet werden, gehören. Aber auch Mitarbeitergespräche sind hier unabdingbar.

Erfahren Sie mehr über das Seminar
„Erhalt der Arbeitsfähigkeit – gesund bleiben“

  • Wechselwirkungen Körper-Emotion-Denken verstehen
  •  Denk- und Verhaltensmuster erkennen
  • Elemente aus dem Mentaltraining gezielt einsetzen
  • Grundlagen der Achtsamkeit
  • Die eigenen Ressourcen erkennen und stärken
  • Zusammenhänge sehen, Handlungsmöglichkeiten erfahren
  • Selbstreflexion, um Stress-Situationen früh zu erkennen
  • Glaubenssätze überprüfen, um mehr Gelassenheit zu gewinnen
  • Stärkung der Ressourcen und Selbstheilungskräfte durch Resilienz

Damit Veränderungen Fuß fassen können, ist das Dranbleiben oft der Knackpunkt. Aus diesem Grund erhalten die Teilnehmer im Rahmen des Seminars für 5 Wochen eine Transferunterstützung mit Vertiefungen und Anregungen.

  • Mitarbeiter, die viele Anforderungen und hohe Belastungen im Alltag erleben und den Stress bewältigen wollen, um nicht auszubrennen
  • Mitarbeiter, die einen neuen Umgang mit den täglichen Belastungen lernen und erfahren wollen.

Als Bestandteil und gezielte Ergänzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

1.5 – 2.0 Tage als Inhouse-Seminar

Ist das Seminar interessant für Sie? Nehmen Sie doch unverbindlich Kontakt mit mir auf! Gerne erstelle ich Ihnen ein Angebot für Ihre spezielle Zielgruppe – in Karlsruhe, Baden-Württemberg oder darüber hinaus.

Gesundheit erhalten – bis ins hohe Alter

Zum gelingenden Alterungsprozess gehört aber auch das Wissen, was sich im Körper verändert und wie diese Prozesse durch eine gesunde Lebensführung beeinflusst werden können. Ältere Mitarbeiter sind ja nicht häufiger krank als jüngere (ein klassisches Vorurteil), sondern weniger. Aber wenn sie krank sind, fallen sie oft länger aus.

Was gehört alles zu einer gesunden Lebensführung dazu? Neben Bewegung und Ernährung  natürlich auch den Umgang mit sich selbst, speziell in Stresssituationen. In diesem Zusammenhang und als Ergänzung zu den Maßnahmen des Gesundheitsmanagement kann ich Ihnen das Stressmanagement-Seminar „Belastungen souverän meistern“ speziell für die Altersgruppe ab 50/55 anbieten. In diesem Seminar erfahren Sie wirkungsvolle Methoden der Stressbewältigung. Sie erlernen, wie Sie sich auch im Alter vor psychischen Belastungen wappnen können und wie Sie trotz hoher Anforderungen und Stresssituationen weiterhin gesund bleiben.

Das Seminar umfasst Einflussmöglichkeiten auf 3 Ebenen

Bewegung und Entspannung, Emotionen und Selbstwirksamkeit und mentale Techniken

Entspannung und Bewegung stärken die körperliche Ebene. Was davon haben Sie aus den Augen verloren oder was kommt immer wieder viel zu kurz? Was unterstützt Sie, damit Sie selbst in Stresssituationen dranbleiben und Ihre Batterien wieder aufladen?

Bewegung wirkt sich positiv auf die Stimmung aus.

Mit Elementen aus der Resilienz, das was Menschen stark macht,  stärken Sie die Widerstandskraft der Seele.

Die Selbstreflexion auf verschiedenen Ebenen hilft, Gedanken- und Verhaltensmuster zu erkennen und Ideen für ein anderes Verhalten zu erproben. Mentale Techniken aus dem Bereich des Mentaltrainings und die Achtsamkeit unterstützen Sie dabei.

Neben dem Demografie-Management biete ich weitere Seminare zum Thema Demografie an.